Insider-Geheimnisse wie man Glanz für eine Show erreicht

How to achieve a show ring shine
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInGoogle+Email to someone

Ein glänzendes Fell ist ein Zeichen von guter Gesundheit des Pferdes – und es ist auch gut, um einen exzellenten Eindruck im Ring zu hinterlassen. Jenny Owen, Equine Technical Advisor bei Carr & Day & Martin, erklärt wie man durch regelmäßige Fellpflege, dem richtigen Futter und einigen magischen Produkten das Pferd in top Kondition bringt und ihm einen tollen Glanz bei einer Show im Ring gibt.

Baden

Waschen des Pferdes ist ein wichtiger Bestandteil der Fellpflege, aber es ist auch ein Bereich, den die Besitzer oft falsch machen. Wir baden unsere Pferde um Schmutz, Flecken und Schweiß aus dem Fell zu entfernen, aber auch Fett.  Eine schnelle Wäsche verteilt das Fett nur im Fell – stellen Sie sich vor, Sie waschen Ihre Haare nur mit Wasser, aber ohne Shampoo! Aus diesem Grund ist es sehr wichtig Shampoo auf dem Pferdefell zu benutzen, da dies der einzige Weg ist, um Fett und Schmutz richtig von der Haut zu entfernen.

Shampoo

Ein anderer wichtiger Faktor um die Haut des Pferdes gesund zu halten ist, ein Shampoo  mit einem neutralen pH-Wert zu benutzen. Benutzt man ein Shampoo mit zu viel Säure oder das zu alkalisch ist, dann beseitigt dies die guten Bakterien und die schlechten Bakterien nehmen überhand – was wiederum zu trockener oder juckender Haut führen kann – oder was noch viel schlimmer ist, es kann anfällig machen für schwere Krankheiten wie z.B. Sommerekzem.

Die meisten Spülmittel sind hundert Mal mehr alkalisch als die Haut des Pferdes und Shampoos für Menschen sind mindestens zehnmal zu säurehaltig. Pferdeshampoos sind ausgeglichen um sich dem natürlichen pH-Wert der Pferdehaut anzupassen und daher mild genug für die tägliche Anwendung. Aber sie beinhalten auch effektive und aktive Inhaltsstoffe, die selbst das letzte bisschen Fett oder Schmutz aus dem Fell entfernt.

Spülen

Genau wie Sie Ihr eigenes Haar waschen, nach dem Shampoo kommt die Haarspülung. Spülen des Pferdefells ist sehr wichtig um sicher zu gehen, dass das Fell  gesund und dicht bleibt und somit einfach zu bändigen ist. Für Besitzer, die mit Ihrem Pferd an Wettbewerben teilnehmen oder die wünschen, einen Spiegelglanz des Fells zu erzielen, empfehlen wir die Benutzung von Dreamcoat sowie einer weichen Bürste nach dem Shampoo.

Fellpflege

Wenn das Pferd gewaschen und konditioniert wurde, dann ist es an der Zeit Fellpflege zu betreiben. Dies ist notwendig, um die Blutzirkulation anzuregen, um Verletzungen zu entdecken, und um Schmutz und tote Hautzellen zu entfernen. Ihr Pferd sollte jeden Tag gründlich gebürstet werden, am besten mit einer Kardätsche um groben Schmutz zu entfernen und danach mit einer weicheren Bürste, welche die Haut massiert.

Canter Coat Shine ist ein großartiges Fellpflegespray, welches nicht nur das Fell weich macht, so dass das Bürsten einfacher ist, sondern es hilft auch Schlamm, Schmutz und Flecken zu entfernen.

Futter

Die Gabe des richtigen Futters ist auch wesentlich, damit das Pferd eine gesunde Haut und glänzendes Fell bekommt. Daher braucht das Futter die richtige Mischung an Vitaminen und Mineralstoffen. Hier kann ein Futter-Ausgleicher helfen. Day, Son & Hewitt Foundation ist in täglichen Portionen abgepackt, damit ist es einfach zu füttern und sichert, dass die Vitamine und Mineralstoffe immer frisch sind.

Die Fütterung von einem guten Öl hilft auch ein gesundes, glänzendes und geschmeidiges Fell zu erzielen. Zusätzlich gibt es dem Pferd Omega, natürliche Vitamine und Mineralstoffe. Feel Good 30 Knoblauch, Petersilie & Leinsamen ist ein einfaches Öl in einer Pumpflasche. Knoblauch hat eine gesundheitsfördernde Wirkung, unter anderem hilft es Fliegen zu vermeiden, während Petersilie der Verdauung hilft und Leinsamen gibt ein glänzendes Fell.