Bei der neuen Serie von Rudall Rides With im Oktober präsentieren wir euch mal wieder große Reitsportler, inklusive dem Burghley Gewinner Tim Price.

Enthüllende Interviews

Diese beliebte TV-Serie ist eine Talk-Show mit einem kleinen Unterschied, denn sie findet im Sattel statt. Seht Reiter in ihrer gewohnten Umgebung, wenn sie euch enthüllende Interviews geben, über ihr Leben, ihren Sport und ihre Ambitionen reden.

Im Oktober gibt es drei Episoden, die jeden Sonntag um 21.00 Uhr ausgestrahlt werden. Hier ein paar Informationen über die Aufstellung im Oktober:

Izzy Taylor: Izzy war in 2017 die Zweite der Rangliste der Vielseitigkeit in Großbritannien und sie erreichte viele Siege auf internationaler Ebene. Izzy ist einige Male für ihr Land an den Start gegangen und wurde für in 2016 für die olympischen Spiele in Rio ausgesucht mit Allercombe Ellie. Leider schied die Stute aufgrund einer Verletzung aus.

Shane Breen: Der internationale Springreiter Shane nimmt regelmäßig beim Nations Cup Team von Irland teil und ritt kürzlich für sein Land bei den World Equestrian Games in Tryon. Im Moment ist auf der Höhe seiner Karriere und erreicht große Siege, wie den Global Champions Tour Grand Prix in Monaco. Shane lebt in Hickstead mit seiner Frau Chloe Bunn und ihren vier Kindern.

Tim Price: Tim ist momentan der zweitbeste Vielseitigkeitsreiter der Welt, und er gewann vor kurzem die Land Rover Burghley Horse Trials. Er errichte weitere wichtige Siege bei großen, renommierten fünf Sterne Events inklusive Luhmühlen in 2014, einen zweiten Platz in Burghley und Kentucky in 2015, und einen dritten Platz in 2017. Zudem schrieb er Geschichte bei den olympischen Spielen in Rio, denn er und seine Frau Jonelle waren im gleichen Team, was vorher noch nie vorkam.

Rudall Rides with Izzy Taylor, Erstausstrahlung am Sonntag, den 7. Oktober um 21.00 Uhr. Danach jeden Sonntag bis zum 21. Oktober.

Ihr könnt Horse & Country über unsere Webseite oder über Amazon Video sehen.