Weltklasse Stars des Dressur- und Springreitens kommen in Juni nach Chester für die Equerry Bolesworth International Pferdeshow – und ihr könnt die ganze Action auf Horse & Country sehen.

Atemberaubende Kulisse
Man kann es kaum glauben, dass Bolesworth erst vor 11 Jahren gestartet ist, denn heute ist es einer der bekanntesten Pferdesport-Events in der UK. Ein spektakulärer Hintergrund mit einem atemberaubenden Schloss als Kulisse hat das Ereignis auf die gleiche Stufe mit top europäischen Events gestellt.

Wir zeigen euch die Highlights des CSI4*Equitop Freestyle (Samstag, 23. Juni um 19.00 Uhr) und den CSI4* Equerry Grand Prix (Sonntag, 24. Juni um 20.00 Uhr)

Britische Nummer Eins

Springreiter auf die man unbedingt beim Grand Prix achten sollte sind die britische Nummer eins, Ben Maher (der momentan in unglaublicher Form ist ), der Zuschauerfavorit John Whitaker, sein Neffe William und Harriet Nuttall. Aus Irland ist Shane Breen, Trevor Breen und Conor Swail mit dabei, während aus den USA Laura Kraut, Jessica Springsteen und Eve Jobs – die jüngste Tochter von Steve Jobs – teilnehmen werden.

Letztes Jahr erzielte Eve in Bolesworth den größten Sieg ihrer Karriere mit der CSI4* 1.45 Speed Class. Dies war das Debüt der 18-jährigen und man sollte auch dieses Jahr nach ihr Ausschau halten.

Carl und Charlotte
Die Dressur in Bolesworth bekam seinen Vier-Sterne-Status erst letztes Jahr, aber es hat sich schon einen Namen in der Welt der Dressur gemacht.
Namen nach denen man dieses Jahr Ausschau halten sollte beinhalten Carl Hester und Charlotte Dujardin, die ihre momentanen Stars Hawtins Delicato and Mount St John Freestyle reiten werden. Beide Kombinationen sind in top Form und bekamen die ersten beiden Plätze im Grand Prix und Freestyle in Windsor im Mai.

Verpasst nicht diesen spektakulären Event auf Horse & Country. Bolesworth 2018: Equitop Freestyle, Erstausstrahlung auf Horse & Country TV und Amazon Video am Samstag, den 23. Juni um 19.00 Uhr. Dem folgt das Programm Bolesworth 2018: Equerry GP am Sonntag, den 24. Juni um 20.00 Uhr.