Es kam auf den letzten Sprung, aber Oliver Townend verteidigte seinen Titel als Champion beim Kentucky Three-Day Event erfolgreich, indem er im Springreiten mit der Cooley Master Class eine perfekte Leistung ablief und mit einer Punktzahl von 25,3 endete.

Der Amerikaner Boyd Martin drehte sich ebenfalls fehlerfrei im Springen und belegte den zweiten Platz mit 27.9. Er holte den ersten Platz der Land Rover / USEF CCI5 * -L-Meisterschaft, während der ebenfalls fehlerlose Neuseeländer Tim Price mit Xavier Faer ( 30,9).

Das Langlaufland verpasst? Wir werden Ihnen in Kürze alle Aktionen aus dem Langlauf-On Demand bringen, nur auf Horse & Country! Schau dir diesen Raum an …

Liebe Vielseitigkeit? Sehen Sie hier mehr von Vielseitigkeit, von Burghley, Blenheim, Adelaide, Luhmühlen und mehr.