Die Olympia-Springreiterin Lauren Hough ist diesmal der Star unserer beliebten Serien Barn Talk und Masterclass USA.

Pferdesport-Familie

Lauren ist eine dreifache, pan-amerikanische Medaillengewinnerin und ist momentan auf der Rangliste der 50 besten Springreiter der Welt. Sie repräsentierte die USA bei den Olympischen Spielen sowie bei den World Equestrian Games und ritt in sieben FEI World Cup Finale.

Sie wurde in eine Pferdesport-Familie in Nordkalifornien geboren. Ihr Vater Charles ‘Champ’ Hough gewann Bronze im Vielseitigkeitsreiten bei den Olympischen Spielen in Helsinki in 1952 und ihre Mutter Linda war eine erfolgreiche Jagd-Reiterin.

Lauren teilt ihre Zeit zwischen den USA und UK.

Masterclass USA

In unserer Serie Barn Talk erzählt Lauren über ihr Leben, ihre Pferde und ihre Hoffnungen für die Zukunft und zeigt uns zudem ihr Haus und Hof in Gloucestershire.

In ihrer Masterclass USA zeigt uns Lauren einige einfache, aber effektive Übungen für die Rittigkeit eines Pferds. Sie startet mit einem erfahrenen Pferd und springt dann mit einem jüngeren Pferd im zweiten Teil.

Lauren arbeitet zuerst mit beiden Pferden mit Cavalettis und geht dann über zu Serpentinen mit größeren Hindernissen.

„Ich versuche wirklich auf kleinste Details zu achten, so dass es in der Arena einfacher ist Übungen umzusetzen“, erklärt Lauren. „Wenn man schlechte Angewohnheiten durchgehen lässt, macht sich das auch in der Arena bemerkbar“.

Seht beide Serien ab Mittwoch, den 14. November: Barn Talk: Lauren Hough um 19.00 Uhr, gefolgt von H&C Masterclass USA: Lauren Hough um 19.30 Uhr.

Horse & Country ist erhältlich als iOS und Android Apps auf unserer Webseite und Amazon Video.