Horse & Country’s Omega Equine All Star Academy ist zurück und diesmal ist die Serie besser als jemals zuvor!

Gast-Juroren

Dieses Jahr gibt es wieder eine aufregende Aufstellung von Gast-Juroren, die an der Serie teilnehmen. Um herauszufinden welche großen Namen der Reitwelt dabei sind, schaltet im November H&C ein, um Omega Equine All Star Academy schauen!

In den letzten Jahren waren Olympiasieger wie Carl Hester und Ludwig Svennerstal sowie top Springreiter Geoff Billington mit dabei.

Fantastische Sponsoren

Die 2018 All Star Academy hat einen neuen Sponsoren, nämlich Omega Equine, die innovative Marke für Ergänzungsmittel für Pferde. Hier gibt es noch eine weitere Liste von Sponsoren der Serie.

Der Gewinner der Serie erhält ein Jahr lang Sponsorship von Omega Equine und die Chance eine Episode von Rudall’s Round-Up mit zu moderieren. Zudem bekommen alle acht Finalisten Pferdesportprodukt im Wert von £1,000.

Hier seht ihr alle Finalisten für 2018

Einmalige Chance im Leben

Die Serie All Star Academy ist ein Mix von The Apprentice und Pony Club Camp. Die Kandidaten müssen in jeder Episode herausfordernde Aufgaben bestehen, und dass unter den Augen von berühmten Juroren.

Die Serie wird in der Talland School of Equitation gefilmt. Pammy Hutton und ihr Sohn Charlie sind wieder mit dabei als Mentoren sowie als Juroren. Die Finalisten haben die Chance von führenden Namen in der Pferdesportwelt trainiert zu werden.

Zudem bietet die Serie die Möglichkeit neue Reitstars für H&C zu finden, die sich mit beiden auskennen, Pferdesport und den Medien.  Alle Kandidaten präsentieren ihre Erfahrungen durch vlogs in den All Star Diaries.

Die Teilnahme an dieser fantastischen Serie bietet den Teilnehmern eine einmalige Chance im Leben!

Im November

Also verpasst nicht Omega Equine All Star Academy ab Sonntag, den 25. November um 21.00 Uhr auf H&C und Amazon Video. Findet heraus welche Reitsportpersönlichkeiten in 2018 mit dabei sind und wer wird dieses Jahr zum All Star Gewinner gekrönt?

Und falls ihr es bis dahin nicht abwarten könnt, dann schaut doch nochmal Serie 1 und 2!