Die Teilnehmer der diesjährigen Land Rover Burghley Horse Trials stehen fest und die Liste beinhaltet sechs vorige Gewinner.

Burghley Champions

Der Champion vom letzten Jahr Oliver Townend hat drei Pferde zur Auswahl, die sein Siegerpferd Ballaghmor Class beinhaltet (oben abgebildet). Andere vorige Gewinner, die dieses Jahr den Titel holen wollen sind Pippa Funnell, Caroline Powell, Chris Burton, Andrew Nicholson und Mark Todd.

Beide, Andrew und Mark, haben fünf Mal gewonnen. Andrew gewann drei Jahre in Folge auf den sehr geliebten und vermissten grauen Wallach Avebury.

Andere Wettbewerber

Der Australier Tim Price ist ein weiterer Wettbewerber, nachdem man Ausschau halten sollte, denn er erzielte Plätze in den top 5 in den letzten drei Jahren.

Für Großbritannien nehmen Gemma Tattersall, Laura Collett, Piggy French und die Europäischen Team-Goldmedaillengewinner Tina Cook, Ros Canter und Nicola Wilson.

Neben den erfahrenen ‘Old-Timern‘ nehmen auch 20 junge Reiter teil, die zum erstem Mal in Burghley im Wettbewerb stehen.

Herausfordernde Strecke

Burghley ist weltberühmt für sein herausfordernde Cross-Country Strecke und dieses scheint diese schwieriger als jemals zuvor zu sein. Mark Phillips, der Designer der Strecke haz den ersten Teil umgekehrt damit es eine ganz neue Herausforderung gibt.

‚‚Es ist eine Strecke, die noch keiner vorher geritten ist und ich glaube, diese könnte es mit der Zeit schwierig machen‘‘, sagte Mark zu H&C.

Ihr könnt diesen ikonischen Event auf Horse & Country sehen, denn wir zeigen euch alle Highlights am Dienstag, den 18. September um 20 Uhr auf Horse & Country und Amazon Video.